Abschied nehmen

Donnerstag, 01.05.2014

Hey Leute,

und schon wieder ist eine Ewigkeit vergangen, in der wir nichts von uns haben hoeren lassen.

Adi ist inzwischen seit 1 1/2 Monaten zuhause, und auch meine Zeit laeuft langsam ab....

Da das hier nur ein provisorischer Blogeintrag ist, um euch auf den neuesten Stand zu bringen, habe ich leider keine bilder oder videos fuer euch. Das folgt dann wenn ich wieder zu hause bin :)

 

Der Abschied fiel echt schwer; wir sassen immerhin ein halbes Jahr aufeinander :D

 

Doch wir sind schon sehr bald wieder vereint :)

 

Nach ca 3 Monaten verweifelten Versuchen das Auto loszuwerden, ist es mir gestern endlich gelungen, weshalb ich  morgen nach Bali fliegen werde um dort mit Nico noch ein paar schoene Tage geniessen und meinen 21. Geburtstag gebuehrend feiern;)

Aber keine Angst, wer mir was zum Geburtstag schenken will, wird nicht zu kurz kommen, da ich bereits am 13.Mai wiederkommen werde...

 

Ich freu mich auf einen schoenen Australien-Abschluss auf Bali und bin dann aber auch froh wieder nach hause zu kommen:)

 

Also meine Lieben

 

 

Bis demnaechst!!Haltet ihn

 

roadtrip 2

Donnerstag, 06.03.2014

 

Hey Leute, wie immer gabs lange nichts von uns zu hören...dafür nun um so mehr!

Als wir das letzte mal gebloggt hatten, waren wir in Adeleide. Nun sitzen wir in -byron Bay und wollen euch erzählen, was wir so gemacht haben:)

 

Wir verließen Adeileide richtung Adeleide Hills und McLaren Valley, zwei sehr schöne Gegenden und Weinanbaugebiete.Schließlich ging es richtung Melbourne während wir durch die wunderschöne GreatOceanRoad kurvten.Dort gab es alles mögliche zu sehen. Schöne Strände, steile Klippen, verschiedene Felsformationen im Wasser, wie die 12 Apostels, und Koalas:) (die sind allerdings wirklich nicht spannend :D)

12$ pro bier, aber was muss das muss

 

Nach einigen Tagen in Melbourne angekommen, ergab es sich, dass wir mit dem Footscray Hockeyclub trainierten konnten. Den Bericht dazu müsste es demnächst auf www.hc-ludwigsburg.de zu lesen geben:)

Wir blieben also 2 Wochen in Melbourne und erkundeten die City und Umgebung aufs Gründlichste und kamen zu dem Fazit das Melbourne ne Spitzenstadt ist!

 

Dann fuhren wir durchs Inland den weiten Weg nacht Brisbane, wo wir ebenfalls einige Tage verbrachten. Brissy hat auch echt ein par schöne Ecken, doch bleibt die Stadt in düsterer Erinnerung, da Mitse, der übrigens ein „ER“ ist, sowohl abgeschleppt, als auch Opfer eines hinterlistigen Anschlags auf seinen rechten Hinterreifen wurde :( Teure Angelegenheit!

Aber man darf ja nicht den Spaß an der Sache verlieren, weshalb wir für einige Tage an den Rainbowbeach, etwas weiter im Norden fuhren und einen 3-Tagesausflug nach Fraser Island machten. Fraser Island ist der Shit!

 

Als nächstes steuerten wir die Gold Coast an, wo wir zunächst drei Nächte in Surfer´s Paradise verbrachten, eine schöne Stadt mit toller Skyline, direkt am Strand. Dann gönnten wir uns einen Besuch in der Dreamworld, einem großen Freizeitpark ähnlich wie unser Europapark. Das war auf jeden fall auch ne coole Sache.

aktueller Kilometerstand ca. 14300 Km(luftlinie von hier zu euch)

Nach unserem Besuch im Freizeitpark fuhren wir für eine Nacht nach Nimbin, das Hippiedorf Australiens, das etwas weiter im Inland liegt, um dann nach Byron Bay zu fahren, wo wir nun zwei Nächte verbracht haben und nachher weiterfahren richtung Sydney, da wir am 8.3 aufs Future Music Festival gehen. Sydney wird unsere letzte Station sein, und wir werden auch versuchen Mitse in Sydney zu verkaufen ehe Adi wieder nach Hause fliegt :(

Aber ein bisschen gemeinsame zeit bleibt uns ja noch:)

 

Haltet ihn !

 

Roadtrip

Montag, 27.01.2014

Hey Leute:)
Wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen...wi-fi ist im Outback eben Mangelware.
Aber wir haben einiges erlebt, woran wir euch natürlich gerne Teil haben lassen wollen:)

Wie ihr wisst, sind wir von Perth aus die Westküste hochgefahren.Wir fuhren unter anderem durch Geraldton, Shark Bay, Coral Bay, Exmouth, Karijini Nationalpark, Broome und Darwin um dann anschließend durch Alice Springs, wo wir auch den sagenumwobenden Uluru besichtigten, nach Adelaide, wo wir uns momentan aufhalten:)

Wir sind nun seit 25 Tagen unterwegs und sind bereits 9500 km gefahren. Das Auto, Mitse genannt, macht bislang einen guten Job*3malaufholzgeklopft*

Wir haben echt ne Spitzenzeit! Wahnsinns Strände,Landschaften und Tiere gesehen, viel Zeit im Auto verbracht, und viel Geld für Benzin ausgegeben(in landesinneren, also in den Roadhouses, die Teilweise über 300 Km entfernt sind, kostet der Liter Benzin gerne mal 2,20$!!)
Wir versuchen durch Wildcampen so viel Geld wie möglich zu sparen, was uns zwar in Konflikt mit den Gesetzen bringt, da auf beinahe jeder Stelle, wo man das Auto zum schlafen hinstellen könnte eines unserer Lieblingsschilder steht...(NO CAMPING!)
Aber bislang waren wir immer schneller als die Polizei;)

Hier wieder ein paar Bilder:
#mitse #nasenbluten#selfi#all the gorges grillen in broome regen in darwin alice springs :D selten das mitse mal schneller ist als ein roadtrain delphinfütterung in monkey mia roadkill zwangsläufiger zwischenstopp

Wir machen los!

Donnerstag, 02.01.2014

Frohes neues Jahr ihr lieben:)

Wir haben die letzen Tage genutzt um das Auto auf Vordermann zu bringen und haben einen spaßigen New Year´s Eve erlebt.

Nun geht das Abentuer endlich los, und wir können Perth hinter uns lassen um die westcoast richtung Norden zu fahren...

Also was wir damit sagen wollen ist: Jetzt dürft ihr wirklich neidisch sein:))

Wir versuchen euch natürlich so gut wie möglich auf dem laufenden zu halten...

Gut, dann hoffen wir das alles klappt, und ihr werdet wieder von uns hören!

See Ya!

Autokauf

Sonntag, 29.12.2013

Ja unsere lieben ihr habt richtig gelsen...

wir haben nun endlich ne karre!

Das bedeutet, dass es morgen früh endlich losgeht!Wir lassen Perth hinter uns und fahren erstmal die westküste entland richtung norden!

Also hoffen wir mal, dass das auto uns nicht im stich lässt...

wir melden uns nochmal bevor wir abdüsen

seeya

Unsere Erlebnisse Teil 2

Dienstag, 24.12.2013

Und gleich der nächste Knaller....

kleines Weihnachtskonzert

Dienstag, 24.12.2013

Weihnachtszeit-es ist heiß

Dienstag, 24.12.2013

Die Weihnachtszeit ging schnell vorbei und gipfelt nun in ihrem Höhepunkt,dem heiligen Abend!

Ihr habt lange nichts von uns gehört,aber zum Weihnachtsfest gibt es wieder einige Schmankerl für euch:)

Wir haben den Großteil des Dezembers mit Arbeiten verbracht, und sind sehr froh, dass wir den Arbeitsalltag bald hinter uns lassen, um uns voll und ganz den schönen Dingen des Lebens zu widmen...:)

Alles was uns dazu noch fehlt ist ein Auto...aber das kriegen wir schon noch hin bis New Year´s Eve!!

Heute Abend sind wir zum Heiligabend Festessen bei unserer "Gastfamilie" eingeladen, und wir sind sehr gespannt wie so ein Weihnachtsfest jenseits unserer gewöhnlichen familieren Festen, im fernen Australien so abläuft:)

Die bisherigen Highlights der Weihnachtszeit waren, dass wir einen Bottleshop entdeckt haben, in dem sie Oettinger-Bier verkaufen(ist sogar hier das günstigste Bier) und das Firmenweihnachtsessen letzten Freitag in einem sehr vornehmen deutschen Resutaurant, wo bei "duck" and "red cabbage" fast so etwas wie Weihnachtsfeeling aufkam.

Aber mal sehn was der Abend so bringt... :)

Euch ein frohes Weihnachtsfest !

Viel Spaß mit unserem Weihnachtsvideo :D

Ad und Max

Samstag-Waschtag

Samstag, 07.12.2013

Damit ihr mal seht welche Strapatzen wir hier auf uns nehmen...

 

Nikolaus bei Mc D!

Samstag, 07.12.2013

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.